Vakuumieren

Das Vakuumieren ist eine Konservierungsmethode, mit der die Haltbarkeit von Lebensmitteln verlängert wird. Diese Methode wird genutzt, da Lebensmittel oft wegen Kontakt mit Sauerstoff verderben.

Die Speisen werden hierbei in fast komplett luft- und somit sauerstofffreie Kunststoffhüllen eingeschweißt. Dies fördert die erwünschte Fleischmürbung und verzögert den Verderb. Zudem bleiben bei dieser Methode Nährstoffe, Konsistenz, Aussehen und Geschmack der Gerichte erhalten.

Damit das Vakuumieren tatsächlich wirkt, müssen die Speisen jedoch trotzdem gekühlt oder eingefroren werden, weil sie sonst durch Mikroorganismen verderben.

NAVIGATION