Finger-Food

Der Begriff Finger-Food stammt aus dem Englischen. Zum Fingerfood gehören kleine Appetithäppchen, Snacks und kleine Speisen vom Buffet. Heutzutage sollte Fingerfood bei einem guten Anlass nicht fehlen, da es sehr praktisch und schnell zu essen ist.
Zurzeit forschen immer mehr Unternehmen der Branche an sogenanntem Wellness-Fingerfood, das eine gesunde Ernährung ohne den Verzicht auf Genuss ermöglicht. Am beliebtesten unter den Fingerfood-Trends ist die mediterrane Küche, weil sie durch ihre natürlichen Zutaten die Gesundheit und das Wohlbefinden fördert.

NAVIGATION