Fast Food

Der Begriff Fast Food kommt aus dem englischen Sprachgebrauch und bedeutet übersetzt schnelles Essen. Fast Foods sind oftmals sehr simple Gerichte, die an einem Imbiss oder Schnellrestaurant verkauft werden und weniger in der standesgemäßen Gastronomie angeboten werden. Die Gerichte benötigen kaum Wartezeit, da sie auf Reserve vom Restaurant vorbereitet werden. Zudem sind sie meistens dazu geeignet, unterwegs gegessen zu werden.

Die größten Franchrise-Systeme in der Fast Food Branche weltweit sind die US-amerikanischen Unternehmen Burger King und Mc Donalds.

NAVIGATION