Roséwein

Ein Roséwein ist gekennzeichnet durch seine sehr helle Farbe und seine Beliebtheit vor allem im Sommer, da er kühl getrunken wird. Bei der Herstellung von Roséwein dürfen in der EU nur Rotweintrauben verwendet werden, wobei die Herstellung an sich, dem des Weißweines ähnelt. Für einen Roséwein dürfen die Beeren höchstens nur wenige Stunden auf der Maische liegen.

NAVIGATION