Pulpe

Pulpe ist ein anderer Begriff für Fruchtfleisch. Der Begriff stammt aus der systematischen Botanik. Es ist das saftige Gewebe von Früchten, die einen hohen Wassergehalt aufweisen und normalerweise auch Samen/Kerne tragen, so wie beispielsweise Orangen. Pulpe dient der Verbreitung der Samen. In der Ernährung spielt es eine wichtige Rolle, da es Träger wertvoller Vitamine ist. Auch bei der Kakaobohne und der Kaffeebohne spielt der Begriff eine wichtige Rolle. Pulpe ist häufig auf Saftkartons vermerkt, da dieser für die Saftgewinnung wichtig ist. Die Pulpe wird nach dem auspressen abgesiebt. Bei Säften mit Fruchtfleisch wird die Pulpe nach dem Auspressen wieder in den Saft gegeben.

NAVIGATION