Hors d’oeuvre

„Außerhalb des Werkes“ – die französische Begriffsbedeutung von Hors’doeuvre. Vor der Hauptspeise kommt die Vorspeise: Hors’doeuvre sind kleine Häppchen, welche den Appetit anregen und die Wartezeit zum Hauptmenü überbrücken. Facettenreich, vielfältig und köstlich: Hors’ doeuvre gibt es in unterschiedlichen Varianten. Die Appetithäppchen können dabei warm oder kalt sein. Warme Vorspeisen werden Hors’ doeuvre Chaud gennant und kalte Häppchen Hors’ doeuvre froid.

NAVIGATION