Hierachie in der Küche

Auch in der Küche gibt es eine Rangordnung. Diese dient den sauberen Abläufen in der Küche, damit das Wohl der Mitarbeiter und auch der Gäste erhalten bleibt. Eine Küchenorganisation wird durch Mise en Place unterstützt, auch andere Maßnahmen kommen bei der Einteilung des Personals in der Küche zum Einsatz. Oben angefangen ist der Chef des Küchenpersonals und des Services, diesen nennt man F&B Manager und er sorgt für den EInkauf von Speisen, Getränken, technischen Geräten. Außerdem verantwortet er das Budget und den Erfolg des Restaurants. Nur der Hoteldirektor steht noch über ihm. Gibt es in einem Hotel mehrere Küchen, so folgt dem der Küchendirektor. Der Küchenchef

ist in den meisten Fällen ein Sternekoch welcher sich um die Leitung der Küche kümmert. Diesem folgt ein stellvertretender Küchenchef. Folgend befinden sich in der Rangordnung der Chef Tournant, Chef de Partie, Commis de Cuisine, Saucier, Gardemanger, Hors-d’oeuvier, Entremetier, Légumier, Poissonnier, Potager, Rottiseur, Grillardin, Patissier, Boucher, Annoncier, Régiemier, L’apprenti de la Cuisine und die Spülabteilung.

NAVIGATION