Cook & Freeze

Cook and Freeze ist ein englischer Begriff und bedeutet übersetzt so viel wie kochen und gefrieren. 
Damit ist eine Methode gemeint, um gekochte Speisen länger und ohne Qualitätsverlust haltbar zu machen.
Dafür werden die Speisen nach der Zubereitung bei etwa bei etwa bei -40 Grad Celsius schockgefrostet. Aufgrund des sehr schnellen Einfrierens bilden sich nur kleine Eiskristalle, die den Zellkern der Produkte unversehrt lassen, sodass auch nach dem Auftauen Konsistenz, Saftigkeit und Nährstoffe erhalten bleiben. Damit ist die Qualität, vor allem bei Produkten mit hohem Wassergehalt oder dünnen Zellwänden, wie zum Beispiel Beeren, nach dem Schockfrosten etwa die gleiche wie vorher. Damit eignet sich das Verfahren perfekt zur Konservierung und Lagerung von Lebensmitteln. Wichtig dabei ist, dass man seine eingefroren Produkte beschriftet, da im gefrorenen Zustand oft nicht zu erkennen ist um welche Speise es sich handelt

NAVIGATION