Bestuhlung

Die Bestuhlung wird meist auf die Anzahl der Gäste, Saal-Größe und die Art der Veranstaltung angepasst. Dabei müssen optimale Verhältnisse gelten, die sich aus bestimmten Richtlinien zusammensetzen. Die bekanntesten Bestuhlungsarten sind die Blockbestuhlung (rechteckiger Tisch rundum bestuhlt), Boardroom-Bestuhlung (ovaler Tisch rundum bestuhlt), Bankettbestuhlung (runder Tisch mit 6-12 Stühlen rundum), Kabarettbestuhlung (runder Tisch zur Hälfte bestuhlt), U-Form und E-Form Bestuhlung, Theaterbestuhlung, Reihenbestuhlung und die Parlamentarische Bestuhlung (Reihentische mit Stühlen in eine Richtung). Ab gewissen Versammlungsgrößen gibt es Richtlinien zu beachten um einen Bestuhlungs- und Rettungswegeplan einzuhalten.

NAVIGATION